Entfernen Sie Godra Ransomware und erholen Sie verschlüsselte Dateien

Godra Ransomware Beschreibung

Godra Ransomware ist ein neu entdeckter Datei-verschlüsselnder Virus, der speziell auf die Computerbenutzer in Kroatien abzielt. Es wurde erstmals im Dezember 2017 gemeldet und betrifft hauptsächlich das Windows x64-Betriebssystem. Die Malware verwendet den AES-Kryptographiealgorithmus, um die auf kompromittierten Computern gespeicherten Dateien zu verschlüsseln. Sobald die infizierten Systemdateien erfolgreich verschlüsselt wurden, wird die Dateierweiterung durch Hinzufügen einer seltsamen Erweiterung namens '.godra' hinzugefügt. Danach zeigt die Godra Ransomware zwei Lösegeldscheine namens "KAKO OTKLJUČATI Vaše DATOTEKE.log" oder "KAKO OTKLJUČATI Vaše DATOTEKE.txt" auf dem Desktop des betroffenen Systems an. Die erste angezeigte Lösegeldforderung enthält eine Popup-Benachrichtigung, die die Benutzer über die Dateiverschlüsselung informiert und sie anweist, eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse zu senden, z. B. "godra@protonmail.com".

Godra Ransomware

Währenddessen informiert der zweite die Opfer, dass sie innerhalb von 48 Stunden 2000 Euro senden müssen, um die Entschlüsselung für die Wiederherstellung der Datei zu erhalten. Obwohl die angezeigte Lösegeldbenachrichtigung auch einen Link enthält, der betroffene Benutzer zu der Bitcoin-Wallet-Adresse der Hacker führt, die für den Godra Ransomware-Angriff verantwortlich sind. Sobald die Computerbenutzer die Lösegeldzahlung vorgenommen haben, wurden sie angewiesen, sich an die Virenbetreiber zu wenden und ihre eindeutige Identifikationsnummer unter Verwendung der angegebenen E-Mail-Adresse anzugeben. Es droht auch den Opfern, wenn sie die geforderte Lösegeldgebühr nicht innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens zahlen, verdoppelt sich die Größe des Lösegelds. Cyber-Erpresser hinter dieser Ransomware erlauben das Senden einer Datei mit bis zu 100 KB zur freien Entschlüsselung, um das Vorhandensein ihres Entschlüsselungsschlüssels zu garantieren.

Müssen Sie gebetenes Lösegeld bezahlen?

Vor allem empfehlen Cyber-Sicherheitsexperten nicht, das von den Entwicklern von Godra Ransomware geforderte Lösegeld zu bezahlen, da es nicht nur zu Datenverlust, sondern auch zu Geldverlust führen kann. Sobald Sie die Lösegeldzahlung geleistet haben, können Bedrohungsakteure Ihr Geld für die Entwicklung neuer Cyberbedrohungen verwenden, ohne Ihnen ein geeignetes Entschlüsselungsprogramm zur Verfügung zu stellen. Anstatt die bösartige Kreation des Hackers zu finanzieren und die Chancen zu erhöhen, sich mit Malware zu infizieren, müssen Sie diese Ransomware so schnell wie möglich beseitigen. Sie können ein seriöses und vertrauenswürdiges Anti-Malware-Tool verwenden, um die Ransomware sicher von Ihrem betroffenen PC zu entfernen. Nach der erfolgreichen Entfernung von Godra Ransomware können Sie den Datenwiederherstellungsprozess starten und Sicherungskopien für die Dateiwiederherstellung verwenden. Falls Sie keine zuverlässigen Backups haben, können Sie eine Datenwiederherstellungssoftware ausprobieren, die Ihnen helfen könnte, einige Ihrer wichtigen Dateien wiederherzustellen, die von diesem bösartigen Computervirus verschlüsselt wurden.

Cliquez ici pour télécharger gratuitement Godra Ransomware Scanner

rmv-notice-1

Entfernen Godra Ransomware von Ihrem PC

Schritt 1: Entfernen Godra Ransomware im abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung:

  • Trennen Sie Ihren PC mit Netzwerkanschluss.
  • Klicken Sie auf Restart-Taste und halten Sie F8-Taste drücken regelmäßig während Neustart des Systems.

F8-keyboard

  • Wenn “Windows Advanced Options Menu” Show auf dem Bildschirm

Windows-Advanced-Options-Menu

  • Wählen Sie dann “Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung” und drücken Sie die Eingabetaste drücken.

safe-mode-with-command-promt

  • Sie müssen Ihren Computer mit Administrator-Konto für volle Berechtigung anmelden.

daver

  • Sobald die Eingabeaufforderung erscheint dann geben rstrui.exe und drücken Sie die Eingabetaste

picture6-1

  • Folgen Sie nun den Anweisungen auf dem Bildschirm Systemwiederherstellung abzuschließen.

Schritt 2: Entfernen Godra Ransomware MSConfig im abgesicherten Modus:

  • Schalten Sie Ihren Computer und starten Sie es erneut.
  • Drücken Sie während des Booten die “F8-Taste” kontinuierlich zu öffnen “Windows-Menü Erweiterte Optionen”.

F8-keyboard

  • Mit den Pfeiltasten “Safe Mode” Option, und drücken Sie die Eingabetaste.

Safe-mode

  • Sobald System Erste Schritte im Startmenü zu gehen. Geben Sie “msconfig” in das Suchfeld ein und starten Sie die Anwendung.

msconfig01

  • Gehen Sie auf die Registerkarte Start und suchen Sie nach Dateien aus% AppData% oder% Temp% Ordner mit rundll32.exe. Sehen Sie ein Beispiel unten:

C: \ Windows \ System32 \ rundll32.exe C: \ Benutzer \ Benutzername \ AppData \ Local \ temp \ regepqzf.dll, H1N1

  • Deaktivieren Sie alle bösartigen Einträge und die Änderungen speichern.
  • Nun starten Sie Ihren Computer normal.

Schritt 3: bösartiger Prozess tötet, um Godra Ransomware Verwandte

  • Drücken Sie Alt + Strg + Entf Tasten zusammen.

ctrlaltdel

  • Es wird die Task-Manager auf dem Bildschirm öffnen.
  • Gehen Tab zu verarbeiten und zu finden Godra Ransomware bezogen Prozess.
  • Klicken Sie auf den Prozess beenden Schaltfläche Jetzt den laufenden Prozess zu stoppen.

Schritt 4: Entfernen Godra Ransomware Virus von Registrierungseintrag

  • Drücken Sie “Windows + R” -Taste zusammen Run Box zu öffnen.

WinR

  • Geben Sie “regedit” ein und klicken Sie auf OK.

Type-regedit-to-open-registry

  • Suchen und entfernen Sie Godra Ransomware zugehörigen Einträge.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnceEx

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunServices

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunServicesOnce

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer\Run

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Runonce

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunServices

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunServicesOnce

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer\Run

Nun hoffentlich haben Sie völlig den Godra Ransomware-Virus von Ihrem Computer entfernt. Wenn Sie erhalten, sind noch Lösegeld Nachricht von der Bedrohung oder nicht in der Lage auf Ihre Dateien zugreifen können, dann bedeutet dies, dass Virus immer noch in Ihrem Computer bleiben. In einer solchen Situation haben Sie keine andere Option außer diesen Virus Entfernen von leistungsfähigen Malware Removal Tool.

Während, wenn Sie haben keine Sicherungskopie Ihrer infizierten oder verschlüsselte Dateien, dann können Sie auch Ihre Windows-Betriebssystem neu zu installieren. Dadurch werden alle Dateien und Daten wie zusammen mit der Godra Ransomware-Infektion zu löschen. Sie erhalten einen völlig leeren Computersystem ohne Dateien. Jetzt können Sie Ihre Sicherung verwenden, um Ihre Dateien zu erhalten. Wenn Sie keine Sicherung haben dann Malware Removal Tool ist eine bessere Option für Sie.

downloadbutton

Wenn Sie irgendeine Frage oder eine Frage betreffend Ihrem Computer haben, dann können Sie ganz einfach Ihr Problem zu fragen Sie unsere Experten. Gehen Sie auf die Seite Irgendeine Frage stellen und die Antwort für Ihre Anfrage direkt von aus Experten.

footer-1