Wie man StalinLocker Wiper von betroffenen Systemen loswird

Alles was Sie über StalinLocker Wiper wissen müssen

StalinLocker Wiper ist eine Art böswilliges Programm, das auch als StalinLocker Ransomware und StalinScreamer Screen Locker Virus bekannt ist. Diese Bedrohung wurde in der zweiten letzten Mai-Woche 2018 von den Cyber-Sicherheitsexperten gemeldet. Laut dem jüngsten Untersuchungsbericht befindet sich diese Malware noch in der Entwicklungsphase, als sie in der virtuellen Cyber-Sicherheits-Community identifiziert wurde. Die Bedrohung weist jedoch die Symptome auf, die im Allgemeinen dem Data-Wischer-Virus und der Risk-Ransomware des Bildschirmsperrers gehören. In den meisten Fällen dringt es mit Hilfe von bösartigen Spam-E-Mail-Kampagnen und einigen gefälschten Update-Installern, die sich auf die Plugins des Browsers wie Java und Adobe Flash beziehen, in den Computer des Benutzers ein. Obwohl StalinLocker Wiper als eine der gefährlichsten Cyber-Infektion eingestuft wird, weil es speziell von den kriminellen Hackern programmiert wurde, Daten auf der Maschine des Opfers sicher zu löschen, wenn die schikanierten Benutzer nicht den richtigen Schlüssel in der Box auf seinem Bildschirm-Schließfach eingeben Fenster.

StalinLocker Wischer

Um den Bildschirm des infizierten Systems mit einem Programmfenster abzudecken, lädt der StalinLocker Wiper "C: \ Users \\ AppData \ Local \ stalin.exe" auf den Computer des Opfers. Der Name dieser Malware basiert auf dem Bildschirmsperrfenster, das ein photoshopped Bild von Josef Stalin zeigt, direkt nachdem er zum amtierenden politischen Führer und auch zum militärischen Führer der UdSSR (Sowjetunion) ernannt wurde. Außerdem spielt es eine MP3-Audiodatei von "C: \ Users \\ AppData \ Local \ USSR_Anthem.mp3" ab. Darüber hinaus bietet die Bedrohung den schikanierten Computernutzern die Möglichkeit, die Bildschirmsperre zu deaktivieren, indem sie innerhalb von 660 Sekunden (11 Minuten) einen Code eingeben. Laut den Malware-Forschern ist der zur Deaktivierung des StalinLocker Wischerbildschirms erforderliche Code eine Zahlenfolge. Die korrekte Reihenfolge des Entsperrcodes kann jedoch durch Subtrahieren einer Zahl 1922.12.30 vom aktuellen Datum bestimmt werden.

Konsequenzen im Zusammenhang mit StalinLocker Wiper

Hier ist es für Sie wichtig zu verstehen, dass der 30. Dezember 1922 das Datum der Gründung der UdSSR ist, die direkt nach der russischen Revolution stattfindet. Für den Fall, dass die Opfer nicht den richtigen Discarm-Code in das Feld des Programmfensters von StalinLocker Wiper eingeben, löscht die Malware alle Daten vom lokalen Laufwerk kompromittierter PCs. Darüber hinaus kann es den Prozess, der als exoplorer.exe und taskmgr.exe bekannt ist, beenden, wenn es auf dem Desktop des betroffenen Systems geladen wird. Interessanterweise werden die Hacker keine Lösegeldforderung von dem Opfer dieser Ransomware verlangen. Sie können diese Daten jedoch mithilfe von Sicherungskopien wiederherstellen, nachdem Sie den StalinLocker Wiper-Virus mithilfe eines zuverlässigen Anti-Malware-Scanners entfernt haben.

Dateien im Zusammenhang mit StalinLocker Wischer erkannt als:

  • Trojan.Blocker! 8SNT / INd9xY
  • Trojan.GenericKD.30759243
  • Ransom_TALINSLOCKER.THEAAAH
  • Trojan.Generic.D1D5594B
  • Trojan-Ransom.Win32.Blocker.lacf
  • Trojan / Win32.Blocker.C2504612

Cliquez ici pour télécharger gratuitement StalinLocker Wiper Scanner

rmv-notice-1

Frei Scannen Sie Windows PC StalinLocker Wiper zu erkennen

A: So entfernen Sie StalinLocker Wiper von Ihrem PC

Schritt: 1 Wie Windows im abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern neu zu starten.

  • Klicken Sie auf Neu starten, um Ihren Computer neu zu starten,
  • Drücken und halten Sie während des Neustarts die F8-Taste gedrückt.

Step 1 Safe Mode

  • Vom Boot-Menü wählen Sie den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern mit den Pfeiltasten .

Safe mode

Schritt: 2 Wie StalinLocker Wiper Verwandte Prozess von der Task-Manager zu töten

  • Drücken Sie Ctrl+Alt+Del zusammen auf der Tastatur

TM 1

  • Es wird Öffnen Sie den Task-Manager auf Windows
  • Gehen Registerkarte Prozess der StalinLocker Wiper bezogen Prozess finden.

TM3

  • Klicken Sie nun auf Schaltfläche Prozess beenden, um diese Aufgabe zu schließen.

Schritt 3 Deinstallieren StalinLocker Wiper von Windows Control Panel

  • Besuchen Sie das Startmenü die Systemsteuerung zu öffnen.

Win 7 CP 1

  • Wählen Sie Programm deinstallieren Option aus der Kategorie Programm.

Win 7 CP 2

  • Wählen Sie und entfernen Sie alle StalinLocker Wiper zugehörige Artikel aus der Liste.

Win 7 CP 3

B: Wie StalinLocker Wiper Verschlüsselte Dateien wiederherstellen

Methode: 1 von ShadowExplorer Verwendung

StalinLocker Wiper vom PC Nach dem , dass die Benutzer verschlüsselte Dateien wiederherstellen sollte. Da verschlüsselt Ransomware fast alle gespeicherten Dateien mit Ausnahme der Schattenkopien , sollte man versuchen, die Originaldateien und Ordner Kopien mit Schatten wiederherzustellen. Dies ist, wo Shadow kann sich als praktisch.

Herunterladen ShadowExplorer Jetzt

 

  • Einmal heruntergeladen, installieren Schatten Explorer in Ihrem PC
  • Double Click um es zu öffnen und jetzt C wählen: Antrieb von links Panel

shadowexplorer

  • In dem Zeitpunkt eingereicht wird Benutzern empfohlen, Zeitrahmen von mindestens einem Monat zu wählen vor
  • Wählen und wechseln Sie zu dem Ordner verschlüsselten Daten mit <
  • Rechtsklick auf die verschlüsselten Daten und Dateien
  • Wählen Sie Option Exportieren und wählen Sie ein bestimmtes Ziel die Original-Dateien für die Wiederherstellung

Methode: 2 Wiederherstellen Windows PC Werkseinstellungen

die oben genannten Schritte werden dazu beitragen, StalinLocker Wiper vom PC zu entfernen. Wenn jedoch nach wie vor Infektion weiterhin besteht, sollten Anwender ihre Windows PC auf seine Werkseinstellungen wiederherstellen.

Die Systemwiederherstellung in Windows XP

  • Melden Sie sich an Windows als Administrator an.
  • Klicken Sie auf Start > Alle Programme > Zubehör.

Accessories

  • Finden Systemprogramme und klicken Sie auf Systemwiederherstellung

Windowsxp_system_restore_shortcut

  • Wählen Sie Wiederherstellen Computer zu einem früheren Zeitpunkt und klicken Sie auf Weiter.

sr-util

  • Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt , wenn das System nicht infiziert wurde und klicken Sie auf Weiter.

Systemwiederherstellung Windows 7 / Vista

  • Gehen Sie auf Start und Wiederherstellung in das Suchfeld zu finden.

system restore

 

  • Wählen Sie nun die Systemwiederherstellung aus den Suchergebnissen
  • Wiederherstellen von Systemfenster klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

  • Wählen Sie nun eine Wiederherstellungspunkte , wenn Ihr PC nicht infiziert war.

  • Klicken Sie auf Weiter und folgen Sie den Anweisungen.

Systemwiederherstellung Windows 8

  • Gehen Sie auf die Suchfeld und geben Sie Control Panel

  • Wählen Sie die Systemsteuerung und öffnen Sie die Recovery Option.

  • Wählen Sie Jetzt Öffnen Sie die Systemwiederherstellungsoption

  • Finden Sie heraus, jeden letzten Punkt wiederherstellen, wenn Ihr PC nicht infiziert war.

  • Klicken Sie auf Weiter und folgen Sie den Anweisungen.

Systemwiederherstellung Windows 10

  • Rechtsklick auf das Startmenü und wählen Sie die Systemsteuerung .

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung und finden Sie die Wiederherstellungsoption .

  • Wählen Sie Recovery > Öffnen Sie die Systemwiederherstellung > Nächster.

  • Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt vor der Infektion Weiter > Fertig.

Methode: 3 Verwenden von Daten Wiederherstellung Software

Stellen Sie Ihre Dateien verschlüsselt durch StalinLocker Wiper mit Hilfe von Data Recovery Software
Wir verstehen, wie wichtig Daten für Sie. Incase die verschlüsselten Daten nicht mit den oben genannten Methoden wiederhergestellt werden, sollten Anwender wiederherzustellen und Originaldaten Daten Wiederherstellung Software wiederherstellen verwenden.

Laden Sie Daten Wiederherstellung Software

footer-1