Beste Lösung für Predator Ransomware Entfernung [Hier klicken ..]

Technische Informationen zu Predator Ransomware

 

Predator Ransomware ist ein gefährlicher Datei-verschlüsselnder Virus, der die Windows-Computer auf der ganzen Welt beeinflusst hat. Um die verschlüsselten Daten zu markieren, verwendet die Malware die Erweiterung ".predator" nach der Codierung der Zieldateitypen. Nur weil die Ransomware den AES-Dateiverschlüsselungsalgorithmus verwendet, werden die codierten Daten für die Opfer-Benutzer unbrauchbar. Danach wird infizierten Systembenutzern eine Lösegeld-Notiz hinterlassen, die als "README.txt" identifiziert werden kann, die die Opfer auffordert, die Betreiber von Predator Ransomware über eine E-Mail-Adresse "[email protected]" zu kontaktieren, die im angezeigten Lösegeld erwähnt wird Benachrichtigung. Gegen einen Entschlüsselungsschlüssel verlangen die Hacker hinter diesem Ransomware-Virus 100 US-Dollar in Form von Bitcoin-Kryptowährung.

Raubtier Ransomware

Leider wird der Entschlüsselungsschlüssel, der extrem benötigt wird, um die von dieser Malware verschlüsselten Dateien wiederherzustellen, auf dem Command & Control-Server gespeichert, der von einem Team von Cyberkriminellen betrieben wird, die für diesen bösartigen Angriff verantwortlich sind. Hier ist es wichtig für Sie zu verstehen, dass die auf Ihren Computern gespeicherten Dateien von Predator Ransomware mit einer starken AES-Chiffre verschlüsselt wurden, die die Wiederherstellung von Dateien fast unmöglich macht, ohne einen richtigen Entschlüsselungsschlüssel zu haben. Wenn Ihnen die kodierten Dateien jedoch sehr wichtig sind, sollten Sie sich selbst halten und vermeiden, dass Sie den kriminellen Hackern Lösegeld zahlen. Das liegt daran, dass die Chancen, von den Gaunern betrogen zu werden, ziemlich hoch sind, wenn Sie an die falschen Versprechen von Bedrohungsakteuren glauben und sich entschließen, Lösegeld an sie zu zahlen.

Was tun nach Predator Ransomware Attack?

Cyber-Sicherheitsanalysten von RMV empfehlen dringend, nicht mit den Betreibern von Predator Ransomware in Kontakt zu treten. Sie müssen sich auch Gedanken über andere Möglichkeiten machen, die von dieser Malware verschlüsselten Dateien wiederherzustellen. Unter solchen Umständen müssen Sie lediglich eine glaubwürdige und leistungsstarke Anti-Malware-Suite herunterladen, um diese Ransomware vollständig und dauerhaft vom kompromittierten System zu entfernen. Darüber hinaus müssen Sie Sicherungskopien verwenden oder, falls nicht verfügbar, eine vertrauenswürdige Datenwiederherstellungssoftware verwenden, die Ihnen bei der Wiederherstellung einiger wichtiger Computerdateien helfen kann, die durch das Entfernen des Predator Ransomware-Virus effektiv verschlüsselt wurden das System.

Wie verbreitet sich Predator Ransomware Infektion?

  • Spam-E-Mail-Anhänge.
  • Freeware oder Shareware-Downloads.
  • Besuch fragwürdiger Websites.
  • Klicken Sie auf aufdringliche Anzeigen oder Links.
  • Malware-geladene USB-Laufwerke anschließen.

Cliquez ici pour télécharger gratuitement Predator Ransomware Scanner

rmv-notice-1

Frei Scannen Sie Windows PC Predator Ransomware zu erkennen

 

A: So entfernen Sie Predator Ransomware von Ihrem PC

Schritt: 1 Wie Windows im abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern neu zu starten.

  • Klicken Sie auf Neu starten, um Ihren Computer neu zu starten,
  • Drücken und halten Sie während des Neustarts die F8-Taste gedrückt.

Step 1 Safe Mode

  • Vom Boot-Menü wählen Sie den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern mit den Pfeiltasten .

Safe mode

Schritt: 2 Wie Predator Ransomware Verwandte Prozess von der Task-Manager zu töten

  • Drücken Sie Ctrl+Alt+Del zusammen auf der Tastatur

TM 1

  • Es wird Öffnen Sie den Task-Manager auf Windows
  • Gehen Registerkarte Prozess der Predator Ransomware bezogen Prozess finden.

TM3

  • Klicken Sie nun auf Schaltfläche Prozess beenden, um diese Aufgabe zu schließen.

Schritt 3 Deinstallieren Predator Ransomware von Windows Control Panel

  • Besuchen Sie das Startmenü die Systemsteuerung zu öffnen.

Win 7 CP 1

  • Wählen Sie Programm deinstallieren Option aus der Kategorie Programm.

Win 7 CP 2

  • Wählen Sie und entfernen Sie alle Predator Ransomware zugehörige Artikel aus der Liste.

Win 7 CP 3

B: Wie Predator Ransomware Verschlüsselte Dateien wiederherstellen

Methode: 1 von ShadowExplorer Verwendung

Predator Ransomware vom PC Nach dem , dass die Benutzer verschlüsselte Dateien wiederherstellen sollte. Da verschlüsselt Ransomware fast alle gespeicherten Dateien mit Ausnahme der Schattenkopien , sollte man versuchen, die Originaldateien und Ordner Kopien mit Schatten wiederherzustellen. Dies ist, wo Shadow kann sich als praktisch.

Herunterladen ShadowExplorer Jetzt

 

  • Einmal heruntergeladen, installieren Schatten Explorer in Ihrem PC
  • Double Click um es zu öffnen und jetzt C wählen: Antrieb von links Panel

shadowexplorer

  • In dem Zeitpunkt eingereicht wird Benutzern empfohlen, Zeitrahmen von mindestens einem Monat zu wählen vor
  • Wählen und wechseln Sie zu dem Ordner verschlüsselten Daten mit <
  • Rechtsklick auf die verschlüsselten Daten und Dateien
  • Wählen Sie Option Exportieren und wählen Sie ein bestimmtes Ziel die Original-Dateien für die Wiederherstellung

Methode: 2 Wiederherstellen Windows PC Werkseinstellungen

die oben genannten Schritte werden dazu beitragen, Predator Ransomware vom PC zu entfernen. Wenn jedoch nach wie vor Infektion weiterhin besteht, sollten Anwender ihre Windows PC auf seine Werkseinstellungen wiederherstellen.

Die Systemwiederherstellung in Windows XP

  • Melden Sie sich an Windows als Administrator an.
  • Klicken Sie auf Start > Alle Programme > Zubehör.

Accessories

  • Finden Systemprogramme und klicken Sie auf Systemwiederherstellung

Windowsxp_system_restore_shortcut

  • Wählen Sie Wiederherstellen Computer zu einem früheren Zeitpunkt und klicken Sie auf Weiter.

sr-util

  • Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt , wenn das System nicht infiziert wurde und klicken Sie auf Weiter.

Systemwiederherstellung Windows 7 / Vista

  • Gehen Sie auf Start und Wiederherstellung in das Suchfeld zu finden.

system restore

 

  • Wählen Sie nun die Systemwiederherstellung aus den Suchergebnissen
  • Wiederherstellen von Systemfenster klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

  • Wählen Sie nun eine Wiederherstellungspunkte , wenn Ihr PC nicht infiziert war.

  • Klicken Sie auf Weiter und folgen Sie den Anweisungen.

Systemwiederherstellung Windows 8

  • Gehen Sie auf die Suchfeld und geben Sie Control Panel

  • Wählen Sie die Systemsteuerung und öffnen Sie die Recovery Option.

  • Wählen Sie Jetzt Öffnen Sie die Systemwiederherstellungsoption

  • Finden Sie heraus, jeden letzten Punkt wiederherstellen, wenn Ihr PC nicht infiziert war.

  • Klicken Sie auf Weiter und folgen Sie den Anweisungen.

Systemwiederherstellung Windows 10

  • Rechtsklick auf das Startmenü und wählen Sie die Systemsteuerung .

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung und finden Sie die Wiederherstellungsoption .

  • Wählen Sie Recovery > Öffnen Sie die Systemwiederherstellung > Nächster.

  • Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt vor der Infektion Weiter > Fertig.

Methode: 3 Verwenden von Daten Wiederherstellung Software

Stellen Sie Ihre Dateien verschlüsselt durch Predator Ransomware mit Hilfe von Data Recovery Software
Wir verstehen, wie wichtig Daten für Sie. Incase die verschlüsselten Daten nicht mit den oben genannten Methoden wiederhergestellt werden, sollten Anwender wiederherzustellen und Originaldaten Daten Wiederherstellung Software wiederherstellen verwenden.

Laden Sie Daten Wiederherstellung Software

footer-1