Wenige Tricks zum Löschen [email protected] Virus von Windows PC (Data Recovery enthalten)

Erste Informationen über [email protected] Virus

[email protected]om Virus, auch berüchtigt als .TraNs Extension Ransomware, wird im Cyber ​​Space entdeckt. Es ist eine Top-Level-Computer-Bedrohung, die völlig auf die Kodierung wichtiger Dateien konzentriert und sammeln Lösegeld Gebühr von den unschuldigen Computer-Nutzer. In erster Linie wird seine Verteilung unter Microsoft Windows-Benutzern durchgeführt. Zum Zeitpunkt des Schreibens gab es keine Aufzeichnungen, die beweisen konnten, dass die Ransomware auch mit Linux- oder Mac-Betriebssystemen kompatibel ist. Es spielt keine Rolle, welches Betriebssystem Sie verwenden, sollten Sie immer eine zuverlässige Sicherheitssoftware auf Ihrem jeden Computer installiert. Bitte vergessen Sie nicht, es auf dem Laufenden zu halten, um Echtzeit-Schutz gegen noch neu veröffentlichte Bedrohungen zu bekommen.

Entfernen bkmf@gmx.com Virus

In acht nehmen! Diese Ransomware ist so programmiert, dass sie wesentliche Prozesse beendet, die mit Ihrem Antivirus, Task-Manager, Firewall, verschiedenen Apps einschließlich Windows Explorer verbunden sind. Daher ist es möglich, dass Ihr Antivirus keine Warnungen oder Warnungen gegen [email protected] Virus anzeigen kann. Obwohl, müssen Sie Ihre lokale Festplatte einschließlich montierte Laufwerke zu überprüfen, wenn Sie '.TraNs' Erweiterung Dateien dann Ihr Computer ist sicherlich mit diesem Ransomware kompromittiert zu finden. Auch die Ransomware kann eine Lösegeld-Nachricht mit dem Titel "ACHTUNG! Viele Ihrer Dokumente, Fotos, Videos und Datenbanken sind nicht mehr zugänglich, weil sie verschlüsselt worden sind. "Nach der Nachricht müssen Sie pf $ 550 USD an drohende Schauspieler zahlen, um den Entschlüsselungsschlüssel zu bekommen. Eigentlich ist das nicht so einfach wie es scheint. Threat Akteure akzeptiert nur die Zahlung über Bitcoin Basiskonto. Obwohl, wenn Sie nicht über ein Bitcoin Basiskonto haben, dann müssen Sie neue erstellen, die nicht von uns empfohlen wird. Es kann ein direktes Risiko für Ihre Online-Banking-Anmeldeinformationen. Da, Bedrohungen Schauspieler wird vorschlagen, dass Sie TOR Browser verwenden, um Zahlungen zu machen, um untraced zu bleiben.

Quellen in [email protected] enthalten Virus Distribution

  • Zahlreiche private und öffentliche E-Mail-Dienste.
  • Peer to Peer Networks einschließlich Torrents und pornografischen Seiten.
  • Fake Software Updates und verkürzen Links.
  • Phishing-Websites und kostenlose Download-Anbieter

Daher ist die einzige Möglichkeit, Ihren Computer zu schützen und Ihre Daten sicher zu halten, um Ihren PC zu sichern, indem Sie eine zuverlässige Sicherheitssoftware auf Ihren Computer hinzufügen. Bitte, verlass dich nicht auf Demo- oder Testversionen, da sie nicht in der Lage sind, gegen neu veröffentlichte Viren zu kämpfen. Schließlich empfehlen wir Ihnen, [email protected] zu folgen. Virenentfernung und Datenrettungshilfe unten angegeben:

>>Herunterladen [email protected] Virus Scanner<<

rmv-notice-1

Wie Deinstallieren [email protected] Virus Tastatur von kompromittierten System

Schritt: 1 Starten Sie Ihren PC im abgesicherten Modus

Schritt: 2 Alle Dateien und Ordner anzeigen

Schritt: 3 Deinstallieren Sie [email protected] Virus in der Systemsteuerung

Schritt: 4 Entfernen [email protected] Virus von Startup Items

Schritt: 5 Entfernen [email protected] Virus vom lokalen Host-Dateien

Schritt: 6 Entfernen [email protected] Virus und blockieren Pop-ups auf Browser

Internet Explorer

Google Chrome

Mozilla Firefox

Edge

Wie Deinstallieren [email protected] Virus von kompromittierten System

Schritt: 1 Zunächst einmal Starten Sie Ihren PC im abgesicherten Modus , um es von [email protected] Virus machen sicher

(Dieses Handbuch zeigt, wie Windows im abgesicherten Modus in allen Versionen neu zu starten.)

Schritt: 2 Jetzt Sie müssen alle versteckten Dateien anzeigen und Ordner , die auf verschiedenen Laufwerken existieren

Schritt: 3 Deinstallieren [email protected] Virus aus der Systemsteuerung

  • Start – Taste drücken + R zusammen und Typ appwiz.cpl

appwiz

  • Drücken Sie nun auf OK
  • Dadurch wird die Systemsteuerung öffnen. Schauen Sie sich nun für [email protected] Virus oder andere verdächtige Programm
  • einmal gefunden, Deinstallieren [email protected] Virus so schnell wie möglich

Schritt: 4 Wie [email protected] Virus zu entfernen Startup Items

  • To Go Area Inbetriebnahme, Klicken Sie auf Start – Taste + R
  • Geben Sie msconfig im Suchbereich , und klicken Sie auf die Eingabetaste. Es erscheint ein Fenster-out

Misconfig 1

  • Im Bereich Start sucht verdächtige [email protected] Virus Einträge oder, die von unbekannten Hersteller
  • (Dies ist ein wichtiger Schritt, und die Benutzer darauf hingewiesen werden, bevor Sie fortfahren, alle Einzelteile sorgfältig hier zu überwachen.)

Schritt: 5 Wie [email protected] Virus vom lokalen Host-Dateien zu entfernen

  • Klicken Sie auf Start-Taste + R in Kombination. Kopieren und Einfügen, um Hosts-Datei nicht öffnen
  • Notizblock% windir% / system32 / drivers / etc / hosts
  • Bald werden Sie eine Liste von verdächtigen IP-Adressen im unteren Bereich des Bildschirms erhalten

hosts_opt-1

  • Dies ist sehr hilfreich, zu wissen, wenn Ihr Browser gehackt wurde

Schritt 6: Entfernen von [email protected] Virus und blockieren Pop-ups auf Browser

Wie Entfernen von [email protected] Virus von IE

  • Öffnen Sie Internet Explorer und klicken Sie auf Extras. Wählen Sie Jetzt Add-Ons verwalten

IE Verlängerung 1

  • Im Bereich unter Symbolleisten und Erweiterungen, wählen Sie die [email protected] Virus-Erweiterungen, die gelöscht werden soll

IE-Toolbar und Erweiterungen

  • Klicken Sie nun auf Entfernen oder Deaktivieren Option.
  • Presse Werkzeug Taste und wählen Sie Internetoptionen

Internet Optionen

  • Dadurch werden Sie auf dem Tab führen, jetzt Privacy Tab auswählen, aktivieren Sie Pop-up-Blocker, indem Sie darauf klicken.

IE-block-Pop-ups

So deinstallieren [email protected] Virus von Google Chrome

  • Google Chrome ist geöffnet werden
  • Klicken Sie nun auf Menü, die an der oberen rechten Ecke
  • Wählen Sie Werkzeuge >> Erweiterungen
  • Wählen Sie [email protected] Virus im Zusammenhang mit Erweiterungen und jetzt Klicken Sie auf Papierkorb-Symbol, um [email protected] Virus entfernen

Chrom-Erweiterungen 2

  • Unter Erweiterte Einstellungen Option, Aktivieren einer beliebigen Website nicht zulassen, dass Sie Pop-ups zu zeigen. Klicken Sie auf OK, um es anzuwenden.

Chrome-not-allow-Pop-ups

Wie zu Block [email protected] Virus auf Mozilla FF

  • Wählen und öffnen Mozilla FF, wählen [email protected] Virus oder andere Add-ons, indem Sie auf die Menütaste

Mozilla Addon 1

Mozilla Addon 2

Firefox-block-Pop-ups

  • Wählen Sie auch und Häkchen “Block Pop-up-Fenster” unter po-ups in der Registerkarte Inhalt

Wie auf Win 10 Rid von [email protected] Virus auf Edge-to Get

  • Öffnen Sie zunächst MS Rand und klicken Sie auf “Weitere Aktionen (…)” Link

Edge-1

  • Wählen und Klicken Sie nun auf Einstellungen im Menü unter “Weitere Aktionen”

Edge-2

  • Unter Einstellungen, Bildschirm, klicken Sie auf Ansicht Schaltfläche Erweiterte Einstellungen

Edge-3

  • In Erweiterte Einstellungen, schalten Sie Pop-ups sperren durch Taste auf ON Makeln

Edge4

  • Im Anschluss an die oben Manuelle Schritte werden bei der Blockierung [email protected] Virus wirksam sein. Wenn Sie jedoch nicht in der Lage, diese Schritte zu erreichen, klicken Sie auf den unten angegebenen Taste Ihren PC zu scannen.

btn_free_scan_rc_off

Vergessen Sie nicht, gegeben Ihr Feedback oder einreichen irgendeine Frage , wenn Sie irgendwelche Zweifel haben hinsichtlich [email protected] Virus oder seinen Entfernungsprozess

footer-1