[email protected] Ransomware Entfernung: Komplette Anleitung zu Beseitigen abschütteln [email protected] Ransomware Leicht

Warnung, viele Antivirenscanner haben [email protected] Ransomware als Bedrohung für Ihren Computer erkannt
[email protected] Ransomware wird von diesen Anti-Virus-Scanner gekennzeichnet
Antiviren Software Fassung Erkennung
Zoner 2018.3.9309 Unspezifische
Ikarus 7.1.621533 [email protected] Ransomware.CA
PhishLabs 1.135229 Variante von Win32/[email protected] Ransomware.C
Zerofox 8.1.823 Redpill, Rogue.SpywareStop
Vorschlag: Deinstallieren [email protected] Ransomware Komplett – Kostenloser Herunterladen

[email protected] Ransomware Möglicherweise haben Sie Ihren PC über diese Software eingegeben. Wenn Sie sie nicht installiert haben, dann loswerden von ihnen Deer Drive 1.6.3 , InterActual player 1.8 , Mocha 1.1.1 , Soccer Champ 1.0 , SMARTPanel 1.2 , rgGamma 2.0 , Deblock 1.0 , Macdoodle 2.3 , Screencast Maker 1.0.2 , StuffIt Deluxe 15.0.7 , Re-Add Selected Tracks as Podcast 1.2 , Troi Serial Plug-in 3.2 , TraductoPro 1.2.2 , InfiniteCanvas 1.3.3 , Kickstarter 1.6.6 , Submerge 3.2.1b2 , Visualizer for OSX 1.0b5

 

Lockhelp@qq.com.acute Ransomware

Einführung zu [email protected] Ransomware

Lockhel[email protected] Ransomware ist eine Variante seiner Ransomware-Familie. Es hat mehrere Länder betroffen und infizierte viele PCs bis jetzt. Es führt die Unterstützung für mehrere Sprachen ein und zeigt die Lösegeldforderung als HTA-Anwendungsfenster an. Der Hauptzweck besteht darin, Ihre Dateien zu sperren, um die falsche Absicht zu lösen. Es macht dich zum Opfer.

Wie geht [email protected] Ransomware in die Computer ein?

[email protected] Ransomware Eingabe über gefälschte E-Mail-Anhänge, Peer-zu-Peer-Übertragung von Dateien Netzwerk, Social Media, besuchen minderwertige Website, Klicken auf unbekannte Link usw.

Was sind die Verschlüsselungsmethoden, die verwendet werden [email protected] Ransomware ?

[email protected] Ransomware verwendet Chiffren, um Ihre Dateien zu sperren. Es ändert den Dateinamen in diesem Prozess durch Hinzufügen einer Erweiterung. Es wird als Suffix am Ende jedes Dateinamens verwendet. Dateien, die im Allgemeinen durch diese Ransomware verschlüsselt werden, sind Dokumente, Tabellen, Bilder, Audio, Video usw. Die Dateiformate, die durch diese Ransomware verschlüsselt werden, sind .jpg, .jpeg, .xls, .doc, .png, .txt, .ppt etc.

Wie funktioniert [email protected] Ransomware Gefährliche Umgebungsbedingungen für Ihren Computer?

[email protected] Ransomware löscht eine Lösegeldforderung in Form von HTML oder TXT. Wenn Sie versuchen, Ihre Datei zu öffnen, erhalten Sie diese Lösegeld-Notiz auf Ihrem Desktop. Es enthält bösartige Nachrichten und fordert einen Lösegeldbetrag. Die Lösegeldforderung kann innerhalb des Systems gefunden werden. Es ist sehr problematisch, dass Sie Ihre Dateien nicht mehr öffnen können und den Entschlüsselungsschlüssel benötigen. In einer solchen Situation werden Sie definitiv den Lösegeldbetrag zahlen, den die Hacker verlangen. Sie geben tatsächlich die Frist, um den Betrag zu bezahlen. Die Zahlung dieses Betrags ist jedoch keine Lösung, da Sie nicht den Entschlüsselungsschlüssel zum Entsperren der Dateien erhalten. Also sollten Sie die Datenwiederherstellungssoftware verwenden, um Ihre Daten wiederherzustellen. Sie können auch die Anweisungen und Richtlinien befolgen, um [email protected] Ransomware schnell von Ihrem Computer zu entfernen.

Was tun, wenn Ihr PC von [email protected] Ransomware Get Infected

Die Ransomware-Infektion wurde in erster Linie mit dem Ziel entwickelt, um Benutzern zu erschrecken und ihr Geld betrügen. Es nehmen Sie Ihre Dateien auf Geisel und Nachfrage Lösegeld Ihre wichtigen Daten zurückzukehren. Aber jetzt ist die Frage, was können Sie tun, wenn Ihr System durch [email protected] Ransomware-Virus infiziert wurde? Hier sind einige Optionen, die Sie loswerden dieser fiesen Infektion verwenden können.

 

Nicht in Panik versetzen – Nun, die erste Sache ist, nicht in Panik geraten und dann das System für alle Arbeitsdateien vollständig überprüfen. Wenn Sie die Arbeitsdateien bekam kopieren Sie es dann auf USB-Laufwerk.

Bezahlen Sie Lösegeld – andere Option ist, dass Sie das Lösegeld bezahlen und warten, um Ihre Dateien zu kommen. (Wirklich eine schlechte Wahl)

Verwenden Sie Sicherungs – Reinigen Sie komplette Systemdateien, entfernen Sie die Infektion vollständig von Ihrem PC und stellen Sie Ihre Dateien mit einem beliebigen Backup.

Entfernen Infektion – Sie können auch [email protected] Ransomware-Virus mit Malware Removal Tool löschen und entfernen Sie alle infizierten Dateien. Sie können später alle Ihre Daten wiederherstellen, indem alle Daten-Recovery-Tool. (Falls Sie nicht über Backup Ihrer Dateien.) – Methode empfohlen.

Installieren Sie Windows – Die letzte Option neu installieren ist Ihr Windows-Betriebssystem. Es wird vollständig alle Ihre Daten sowie Infektion zu entfernen. Sie werden eine völlig neue Infektion kostenlose PC zu bekommen.

So entfernen Sie [email protected] Ransomware Virus von Ihrem PC

Schritt 1 – Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus.

Schritt 2 – Entfernen Sie die infizierten Registrierungseintrag Dateien.

  • Klicken Sie auf Windows-Flagge und R-Taste zusammen.

Windows R

  • Geben Sie “regedit” ein und klicken Sie auf OK

img8

  • Suchen und löschen Sie folgende Einträge.

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREsupWPM

HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicesWpm

HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftInternet ExplorerMain “Default_Page_URL”

HKEY_LOCAL_MACHINE \ Software \ Classes \ [[email protected] Ransomware]

HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ Currentversion \ Uninstall \ [[email protected] Ransomware]

Delete

Schritt 3 – Entfernen von msconfig

  • Klicken Sie auf Windows + R-Tasten gleichzeitig.

img2

  • Geben Sie msconfig ein und drücken Sie die Eingabetaste

TypemsconfigintotheRunBox

  • Gehen Registerkarte Starten und alle Einträge aus unbekannten Hersteller deaktivieren.

msconfig_startup

Schritt 4 – Starten Sie Ihren Computer normal.

reboot

Überprüfen Sie Ihren Computer jetzt. Wenn der Virus gegangen ist, dann können Sie Usig Ihren Computer starten. Wenn immer noch die Infektion bleibt dann den Kopf auf den nächsten Schritt.

Schritt 5 – Systemwiederherstellung

  • Legen Sie auf CD-Laufwerk Windows-Installations-CD und starten Sie Ihren PC.
  • Während des Systemstarts, halten Sie F8 oder F12-Taste drücken Startoptionen zu erhalten.
  • Wählen Sie nun das Booten von CD-Laufwerk Option, den Computer zu starten.
  • Dann, nachdem Sie das System Recovery Option auf Ihrem Bildschirm.
  • Wählen Sie die Systemwiederherstellung aus der Liste.
  • Wählen Sie eine nächste Systemwiederherstellungspunkt, wenn Ihr PC nicht infiziert war.
  • Folgen Sie nun die Möglichkeit, auf dem Bildschirm Ihres Computers wiederherstellen.

Wenn die oben genannten manuellen Methoden [email protected] Ransomware-Virus nicht entfernt haben, dann haben Sie nur die Möglichkeit der Infektion mit einem Malware Removal Tool zu entfernen. Es ist zuletzt und die einzige Option, die diese böse Bedrohung von Ihrem Computer einfach und sicher entfernen können.

Nachdem ich einige alarmierende Fragen in Ihrem Kopf? Holen Sie sich Ihre Zweifel von unseren erfahrenen Experten vom technischen Support gelöscht. Gehen Sie einfach auf die Stellen Sie Ihre Frage Abschnitt, füllen Sie die Details und Ihre Frage. Unser Expertenteam wird Ihnen ausführliche Antwort zu Ihrer Anfrage.

Blank Button

Skip to toolbar